druckoptionen

Modellbauland Logo
Märklin 24430 C-Gleis gebogen, Radius R4 = 579,3 mm. Bogen 30° - H0 (1:87)

Märklin 24430 C-Gleis gebogen, Radius R4 = 579,3 mm. Bogen 30° - H0 (1:87)

Aktion solange Vorrat
5.50 CHF / Stk.
Statt UVP 6.50
inkl. 8.1% MwSt.

Mengenrabatt

Anzahl Rabatt
>= 63%
>= 124%
>= 185%
>= 366%
>= 548%
Lagerbestand: 68
Nr: 00124430
Anzahl
Warenkorb

Beschreibung

Märklin C-Gleis gebogen, Radius R4 = 579,3 mm. Bogen 30° - Art.Nr. 24430


H0 1:87

Gebogenes C-Gleis Radius R4 = 579,3 mm

Das Märklin C-Gleis verbindet Robustheit, elektrische sichere Verbindungen und vorbildgerechtes Aussehen. Das C-Gleis System lässt sich nach Belieben erweitern und mit speziellen Übergangsgleisen sogar mit alten Gleissystemen kombinieren. Das ideale Gleissystem für Neueinsteiger und Profis.

Highlights
- Vorbildgerechtes Aussehen mit Schotter, Schwellen und Schienen aus Metall
- Elektrische Betriebssicherheit dank bewährter Mittelleiter
- Schnelles Auf- und Abbauen durch stabile Click-Verbindung, auch auf dem Teppichboden
- Alle Märklin H0 Modelle funktionieren auf dem C-Gleis
- Übergang von Märklin M-Gleis zu C-Gleis ist mit Artikel 24951 realisierbar
- Übergang von Märklin K-Gleis zu C-Gleis ist mit Artikel 24922 realisierbar


Märklin Gebogenes C-Gleis mit einem Radius R4 von 579,3 mm. Bogen 30°. Parallelkreis zum Radius R3 im Abstand 64,3 mm. 12 Gleise bilden einen Kreis mit 120 cm Außendurchmesser. Die Steckverbindung mit dem „Click“. Im Handumdrehen auf und abgebaut. Stabil und dauerhaft.

Das Märklin H0-System: Die Kombination der Märklin Gleissysteme untereinander ist dank Übergangsgleisen jederzeit möglich. Der funktionssichere Mittelleiterbetrieb und die gemeinsame Masse an den beiden Schienen bleiben immer erhalten und ermöglichen so tolle Streckenführungen ohne komplizierten Schaltungsaufwand (z.B. für Kehrschleifen und Gleisdreiecke).
Perfekte Verbindung: Die mechanische und elektrische Verbindung zweier C-Gleise ist von außen nicht sichtbar. Die Strecke wirkt dadurch wie aus einem einzigen Strang, genau wie im Vorbild. Spezielle Schienenverbinder sind nicht nötig.
Unsichtbare Stärke: Dank dieser stabilen Click-Verbindung auf der Gleisunterseite kann die Geometrie der Strecke präzise eingehalten werden, ohne die Gleise festschrauben zu müssen. So lassen sie sich jederzeit auf- und schnell wieder abbauen. Überall!
Vielzweckraum: Im Böschungskörper (Gleisunterseite) bietet sich viel Platz zum Einbau von elektrischen Weichenantrieben oder Decodern, zum Verlegen von Kabeln und vielem mehr. Das alles ist von außen völlig unsichtbar.

Nutzen Sie zu Planung Ihrer Modelleisenbahn unsere Planungssoftware Gleisplanung Art. Nr. 60521
Achtung: Modellbauartikel, kein Spielzeug! Nicht geeignet für Kinder unter 15 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.

Das könnte dir auch gefallen (4)

Artikel wurde hinzugefügt!