druckoptionen

Modellbauland Logo
Noch 16404 BMW R90/6
  • Noch 16404 BMW R90/6 | Bild 2

Noch 16404 BMW R90/6

16.80 CHF / Pc
inc 7.7% Impôt
Stock: 0
N: 04116404
Nombre
Panier

Description

Noch BMW R90/6 - Art.Nr. 16404

H0 1:87

BMW R90/6

Die ersten Classic Bikes waren ein Riesenerfolg. Unter anderem wurden die Modellmotorräder mit dem Preis »Das goldene Gleis 2012« der Verlagsgruppe Bahn ausgezeichnet. Die detaillierten Modelle sind mit Echtgummireifen ausgestattet und aufwendig von Hand bemalt.
Die Modelle sind fein detailliert und für Sammler, Nostalgiker und Modellbahner gleichermaßen geeignet.

Das Original:
Die BMW R 90 S ist ein vom Unternehmen BMW produziertes Motorrad mit einem Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor mit 898 cm³ Hubraum. Sie ist das Spitzenmodell der sogenannten „Strich-Sechs“-Baureihe. Die R 90 S und ihre kleineren Schwestermodelle R 90/6, R 75/6 und R 60/6 wurden von 1973 bis 1976 hergestellt. Die R 90 S war mit knapp 200 km/h eines der schnellsten Serienmotorräder der Welt. Sie entsprang den Bemühungen von BMW, den stärkeren Motorrädern der Konkurrenz (z. B. Norton 850, Moto Guzzi GT 850 L, Laverda 1000, Kawasaki Z1, Honda CB 750 Four, Harley-Davidson 1000) Paroli zu bieten. Die Getriebe waren mit der „Strich-Sechs“-Baureihe erstmals Fünfgang-Getriebe. Die Motoren wiesen eine Änderung der Kurbelwelle auf: die Auswuchtung wird ab dieser Motorenserie mit Schwermetallstopfen ausgeführt, wodurch der Außendurchmesser der Kurbelwelle kleiner und der Ein- und Ausbau erleichtert wird. Die vorigen „Strich-Fünf“-Motoren haben an ihrer Kurbelwelle Schmiedestahl-Gewichte; ihre Kurbelwellen lassen sich nur mit großer Übung durch spezielle Aussparungen des Motorengehäuses ausfädeln. Mit diesen Maßnahmen wurden die Motorengehäuse erheblich stabiler: man hatte im Versuch mit 900er Motoren im Vormodell erkannt, dass das alte Gehäuse die höheren Kräfte größerer Zylinder nicht mehr trug. (Quelle Wikipedia)

Nôtre conseil de produits (5)

L'article a été ajouté!