druckoptionen

Modellbauland Logo
Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe 1:32
  • Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe 1:32 | Bild 2
  • Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe 1:32 | Bild 3
  • Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe 1:32 | Bild 4
  • Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe 1:32 | Bild 5
  • Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe 1:32 | Bild 6

Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe 1:32

169.00 CHF / Pc
inc 7.7% Tax
Stock: 0
Notify when available
Notification activated
No: 04760321
Number
Cart
Notify when available:
As soon as the product is available, we will inform you by e-mail.
Data protection consent: By submitting this form, you consent to the storage and processing of your personal data. More information: Data protection

Description

Tamiya Supermarine Spitfire Mk. XVIe - Art.Nr. 60321

Scale 1:32

Die Supermarine Spitfire war ein einsitziger Abfangjäger, der vor allem während des Zweiten Weltkrieges von der Royal Air Force und vielen Alliierten eingesetzt wurde. Die gute Wendigkeit des bei Supermarine Aviation Works (Vickers), Ltd. ursprünglich unter dem Chefkonstrukteur Reginald J. Mitchell und seinen Nachfolgern entwickelten Flugzeugs machte es bei den Piloten sehr beliebt. Bei Supermarine und deren Lizenznehmern wurden mehr als 20.300 Spitfires aller Varianten gebaut. Das Flugzeug wurde während des gesamten Zweiten Weltkriegs an allen Fronten eingesetzt und blieb auch danach bis weit in die 1950er-Jahre im Dienst.

Zubehör:
Inklusive Decals sowie allen benötigten Kleinteilen. Sowie eine sitzende sowie
eine stehende Pilotenfigur im Set inbegriffen. Inkl. Displayständer.

Modellbausätze und Fertigmodelle von TAMIYA, dem japanischen Marktführer für Modellbau, begeistern seit über 50 Jahren weltweit Modellbauer. Sie haben sich im Laufe der Jahre einen guten Ruf geschaffen und werden zu Recht mit dem Slogan „Der Maßstab im Modellbau“ beworben. TAMIYA produziert seit 1957 Bausätze in höchster Qualität und absoluter Passgenauigkeit, dies in den Maßstäben 1:6 bis 1:700. TAMIYA-Werkzeug, -Farben und weiteres -Zubehör werden markenübergreifend verwendet und erfreuen sich größter Beliebtheit.

TAMIYA-Bausätze können nach eigenen Vorstellungen lackiert werden. Zur Fertigstellung werden separat erhältliche Farben, Klebstoff und Kleinwerkzeug benötigt.

Article has been added!